Drohnenaufnahme der Umweltbildungsstation

Lernort für jung und alt

Die Umweltbildungsstation in Gaggenau-Oberweier

Derzeit wird in Gaggenau-Oberweier auf der Entsorgungsanlage "Hintere Dollert" eine Umweltbildungsstation gebaut. Ziel dieses außerschulischen Lernortes ist es, Informationen über Abfallvermeidung, Abfalltrennung und den Klimawandel zu vermitteln. Auf dem dafür eingerichteten Gelände steht nun der ehemalige Container des Wiegemeisters, der nach dem Umbau des Betriebsgebäudes einer neuen nachhaltigen Nutzung auf der Entsorgungsanlage zugeführt werden soll. Es wird darin ein kleines Labor entstehen. Durch eine ansprechende Bemalung soll der Container nun bunt und freundlich gestaltet werden.

Natürlich kann dies niemand besser als diejenigen, an die sich das Lernangebot der Station später schwerpunktmäßig richtet. Deshalb suchen wir dich! Gemeinsam mit der Unterstützung durch Fachpersonal, also einem Maler oder einer Malerin, wird der Container durch die Gewinner des Wettbewerbes neu bemalt.

Bild des gestalteten Containers

Wie kann ich teilnehmen? 

Sende uns auf einem leeren Papier oder unserer Malvorlage zu, wie du den Container gestalten würdest. Mit den Kindern, mit den besten Zeichnungen, werden wir in Gaggenau-Oberweier den Container vor Ort bemalen. Hier kannst Du die Bewerbungsunterlagen herunterladen! Natürlich kannst du auch ein leeres Blatt verwenden. Teilnehmen können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren mit Wohnsitz im Landkreis Rastatt.

Hier geht's zur: Malvorlage Wettbewerb

Sei dabei! Wir freuen uns auf deine Idee für unseren Container!

Bild_Malwettbewerb

Unsere Abfall-App erinnert Sie an alle Abfuhrtermine

Nach oben